Sie haben eine kreative Geschäftsidee und möchten diese in einem neu zu gründenden oder bereits existierenden Unternehmen umsetzen?
Oder bereiten Sie sich auf eine Unternehmensnachfolge vor?

Wenn Sie nur eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, dann sind Sie beim Gründerpreis Ingolstadt genau richtig!
Dieser Wettbewerb richtet sich an Pioniere der Wirtschaft, die ihre Geschäftsidee in der Region 10 umsetzen wollen.

Das Geniale
Auf diesem Weg werden Sie nicht allein gelassen!
Sie erhalten Tipps von Experten und das beginnt schon beim Erstgespräch. Hier tauschen Sie sich mit einem erfahrenen Coach über Ihre Geschäftsidee aus.
Im nächsten Schritt erstellen Sie Ihren Businessplan – erneut in engem Kontakt mit einem Coach, der Ihnen wertvolle Tipps gibt.
Haben Ihre Zahlen den letzten Feinschliff erhalten, sind Sie bestens gerüstet, um am Gründerpreis Ingolstadt teilzunehmen.

Anschließend prüft eine Jury, ob der von Ihnen ausgearbeitete Businessplan tragfähig ist. Das Gremium setzt sich unter anderem aus erfahrenen Experten und Kapitalgebern zusammen.
Für die erfolgversprechendsten Pläne gibt es attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von bis zu 10.000 Euro.
Doch selbst wer nicht zu den Gewinnern zählt, gewonnen hat jeder, der teilnimmt. Denn die Kontakte zu Fachleuten jeder Couleur sind im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.gruenderpreis-in.de

 

Checkliste Gründerpreis